Robag Wruhme – All Night long Set im Kowalski

Kein Bild zur Veranstaltung vorhanden.
Robag Wruhme – All Night long Set im Kowalski
Freitag | 12. Oktober 2018 | 23:59 Uhr


Freitag, 12. Oktober, ab 23:59 Uhr
Einlass ab 21 Jahren

Robag Wruhme (Pampa Records / Hart & Tief Records) all night long!

Gabor, Gabor, Gabor, rufen seine Fans schon das ganze Jahr, wann kommt denn endlich mal wieder der Robag ins Kowalski, fragen die anderen – war er doch seit 2015 einmal im Jahr im Kowalski und hat sich mit grandiosen Sets, live oder von CDJs, auf die Festplatten gebrannt, Sektion Erinnerungen forever. Also, jetzt ist er endlich da, an diesem Oktobertag.

Gabor Schablitzki ist Robag Wruhme und beide Namen klingen unfassbar gut nach Künstler. Genauso gut wie sein Sound, den Robag seit den frühen 2000ern ins Volk knuspert, versehen von kuriosen Songtitel wie „Thora Vukk“, Bommsen Böff“, „Volta Cobby“ oder der berühmte „Wuzzelbud KK“ (2004), von dem heute noch keiner weiß, was das eigentlich sein soll.

Längst auf Kozes Label-Familie Pampa / Hart & Tief beheimatet, hat der Weimarer Weltbummler als Hommage an seine frühe Karriere aktuell die Doppel-EP „Wuzzelbudd FF“ veröffentlicht. Konzept: „I wanted to put out some straightforward music for the dancefloor, something for the primetime. Well, for the primetime of my sets, at least.“

Weil die Robag-Primetime sticht aus der wohlkalkulierten Primetime vieler anderer Artists wohltuend heraus. Und genau deswegen lieben auch wir ihn. Einmal im Jahr wird Robag im Kowalski richtig geherzt und an diesem Freitag die ganze Nacht im Gabor-Alleingang.

http://www.facebook.com/robagwruhme