Traumraum präs. Golden Gate Berlin Night

Traumraum präs. Golden Gate Berlin Night
Samstag | 16. Februar 2019 | 23:00 Uhr


Who:be (Golden Gate, Berlin)
Nils Ohrmann (Golden Gate, Berlin)
Patrick Zigon (Traumraum, KN)
Cruzo Lively (Traumraum, STGT)

„Wenn nix mehr geht, geht Gate!“ Jeder, der schon mal ausgiebig in Berlin gefeiert hat, wird diesen Satz gehört haben und daraufhin ein kleines oder großes Tänzchen auf dem legendären Floor im Brückenpfeiler gewagt haben. Aber der Club an der Jannowitz-Brücke im Osten Berlins ist weitaus mehr, als die letzte Bastion der elektronischen Feiergemeinde. Das Gate ist DIE Berliner Club-Institution mit einer langen Historie; gerade erst wurde der 15. Geburtstag gefeiert. Man könnte sagen das Golden Gate ist das Climax Institutes Berlins – es ist klein und kuschelig, man arbeitet seit Jahren mit renommierten Veranstalter-Crews, und setzt auf die guten, heimischen Residents anstatt große und teure Bookings durch den Laden zu jagen. Ein Konzept welches „hüben wie drüben“ komplett aufgeht und die Basis des Erfolgs und der treuen Rave-Gefolgschaft ist. Zur zweiten Golden Gate Night im Climax begrüßt die Traumraum-Crew den GG-Chef Who:be und den unkaputtbaren GG-Resident Nils Ohrmann. Unterstützung bekommen die beiden von Patrick Zigon und Cruzo Lively. Und eigentlich müsste der Satz folgendermaßen
lauten: „Ohne Gate, geht gar nix in Berlin!“

#traumraum #climaxstuttgart #climaxinstitutes #techno #techhouse #deephouse

http://www.soundcloud.com/traumraum-kollektiv
http://www.soundcloud.com/who-be-golden-gate
http://www.soundcloud.com/nils-ohrmann
http://www.soundcloud.com/patrickzigon
http://www.soundcloud.com/cruzo-lively